Sound


Page 1 of 1
5 Items Found, Show items 1 - 5
Uhlenbrock

Uhlenbrock 33110-4 6pol, IntelliSound Minidecoder, leer

Available now!

69,90 € *
Uhlenbrock

Uhlenbrock 38010 USB-Stick 256 MB

Available now!

5,90 € *
Recommended retail price: 5,95 €
Uhlenbrock

Uhlenbrock 32300 IntelliSound Modul leer

 Delivery time 1-2 weeks (depending on manufacturer)

39,99 € *
Recommended retail price: 43,90 €
Uhlenbrock

Uhlenbrock 32304 IntelliSound Modul

 Delivery time 1-2 weeks (depending on manufacturer)

48,99 € *
Recommended retail price: 53,90 €
Uhlenbrock

Uhlenbrock 36020 IntelliSound Decoder leer

** Please ask for delivery time **

84,99 € *
IntelliSound ist als Sounddecoder, also Digitaldecoder mit integriertem Soundmodul und als Soundmodul zum Anschluss an die SUSI-Schnittstelle eines Digitaldecoders lieferbar. Die Trennung von Decoder und Sound in zwei sehr kleine Einheiten und die extrem leistungsfähigen Kleinlautsprecher machen IntelliSound auch bei beengten Platzverhältnissen gut einsetzbar. Die Geräusche des Soundmoduls werden aus drei, bzw. vier voneinander unabhängigen Soundkanälen zusammengemischt. Das Modul kann bis zu 320 Sekunden digitalisierten Originalton speichern. Über eine intelligente Soundsteuerung wird aus den einzeln abgespeicherten Originalgeräuschen in Abhängigkeit von den verschiedenen Fahrsituationen ein klangvolles Fahrerlebnis, wie bei der echten Bahn. IntelliSound kann selbstständig die Situationen Stillstand, Beschleunigung, normale Fahrt, Leerlauf, Abbremsen, Bergauf- und Bergabfahrt unterscheiden. Je nach Situation werden automatisch die richtigen Geräusche abgespielt. So erklingen beispielsweise bei einer Dampflok im Stand das Zischen des Kessels, die Luftpumpe, der Injektor und das Kohlenschaufeln. Beim Anfahren werden gewaltige Dampfstöße hörbar, im Leerlauf das Geräusch der lastfrei laufenden Treibstangen. Wird die Lok abgebremst, so wird selbstverständlich auch das Quietschen der Bremsen wiedergegeben. Beim Ein- und Ausschalten des Grundgeräusches der Lok werden dann z. B. bei einer Diesellok das Anlassen des Motors bzw. das Auslaufen des Motors hörbar. Bei jedem Modul sind weitere Geräusche zum dynamischen Fahrgeräusch zuschaltbar. Hierbei kann es sich je nach Fahrzeugtyp um eine Pfeife, eine Glocke, ein Signalhorn oder um den Motorlüfter bei einer E-Lok handeln.